Ihre Karriere: Arbeiten bei Wiesauplast

Wiesauplast steht seit 60 Jahren für Spitzenleistungen mit Präzision in Sachen Kunststofftechnik. Dies erreichen wir dank einer hoch motivierten Mannschaft erfahrener Mitarbeiter, die auf modernstes technisches Equipment zurückgreifen können. In den Bereichen Automotive, Industrie und Medizin erwirtschaften weltweit 600 Mitarbeiter einen Gesamtumsatz von rund 60 Mio. Euro.

In diesem Zusammenhang muss erwähnt werden, dass wir uns in den letzten Jahren kontinuierlich weiter entwickelt haben und planen auch in Zukunft das Spektrum und die Kompetenz im Bereich der Kunststofftechnik weiter auszubauen. Daher sind bei uns gut ausgebildete Mitarbeiter stets herzlich willkommen. Ob Ausbildung, Praktikum, erste Berufserfahrung nach Ausbildung bzw. Studium oder eine neue Stelle für Berufserfahrene – Wiesauplast bietet zahlreiche Möglichkeiten an attraktiven Aufgaben und Projekten mitzuarbeiten.

 

Geschäftsführer Hans R. Ammer betont: „Wir sind sehr stolz auf unsere langjährigen Mitarbeiter, die vielfach ihr gesamtes Berufsleben bei uns verbringen und somit den Unternehmenserfolg nachhaltig positiv beeinflusst haben und auch weiterhin beeinflussen werden. Immer wichtiger werden aber auch qualifizierte und interessierte neue Mitarbeiter, um den Standort in Wiesau auch zukünftig erfolgreich führen zu können. So wie ein Unternehmen ohne Kunden nichts ist, ist auch ein Unternehmen ohne seine stets engagierten Mitarbeiter nichts.“

Diesen Grundgedanken haben wir auch in unsere WIESAUPLAST- Führungsleitsätze einfließen lassen.

Mitarbeiterbenefits – Das bieten wir unseren Mitarbeitern:

 

Gesundheitsförderung

  • Gesundheitsbonus (Prepaid-Kreditkarte)
  • Gesundheitstage (Grippeschutzimpfung, Hautkrebsvorsorge, Osteoporosecheck)
  • Eigener Betriebsarzt
  • Kostenloser Wasserspender
  • Frische und gesunde Küche aus hauseigener Kantine
  • Teilnahme an Sportevents (NOFI-Lauf)

Sicherheit und Vorsorge

  • Langfristiger und sicherer Arbeitsplatz
  • Leistungsgerechte Entlohnung und weitere Sozialleistungen
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebl. Altersvorsorge / Unfallversicherung
  • Betriebliche Altersvorsorge und Entgeltumwandlungen
  • Zuschuss zu VWL, Mahlzeiten in der Kantine, Arbeitskleidung

Angenehmer Arbeitsalltag

  • Hochmotiviertes Team, gutes Betriebsklima
  • Regelmäßige Mitarbeiter-/Karrieregespräche
  • Gemeinsame Firmenevents (Weihnachtsfeier, Grillfest, Familientag)
  • Firmenstammtisch
  • Flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeitmodelle
  • Sonderurlaub bei besonderen persönlichen Anlässen
  • Gute Verkehrsanbindungen und Parkplätze direkt vor Ort

Vielseitige Entwicklungsperspektiven

  • Individuelle Einarbeitung mit Betreuung durch einen Paten
  • Fachliche Weiterqualifikation, Sprachkurse, Führungsseminare
  • Förderung von nebenberuflichen Weiterbildungsmaßnahmen
  • Nachbesetzung von Stellen durch Mitarbeiter/innen aus eigenen Reihen

Das sagen unsere Mitarbeiter über uns

 

"Nach meiner Ausbildung zum Industriekaufmann war für mich klar, dass dies erst den Startpunkt für meine Karriere bei Wiesauplast darstellen soll. Vor allem die vielen abwechslungsreichen, eigenverantwortlichen Tätigkeiten und kurzen Wege waren ein Ansporn, mich in unserem Unternehmen weiterzuentwickeln. Daher habe ich mich neben meiner beruflichen Tätigkeit im Bereich Disposition/Customer Service, in der ich u. a. für die Planung und Abwicklung des Seriengeschäfts von zwei unserer größten Key Account Kunden verantwortlich bin, erfolgreich zum Industriefachwirt (IHK) weitergebildet und bin nun dabei, berufsbegleitend den Betriebswirt-Abschluss zu erreichen, um weitere Fach- und Führungsverantwortung in unserem Unternehmen übernehmen zu können.“

 

Matthias Schieder: Industriefachwirt im Bereich Disposition / Customer Service

"Seit mehr als 10 Jahren arbeite ich in den verschiedensten Bereichen bei Wiesauplast; angefangen als Auszubildende zur Industriekauffrau; mit Auslandsaufenthalt in Mexiko bis hin zur Abteilungsleitung Customer Service und zum Key Account Manager. Es ist gerade die Vielfältigkeit meiner Aufgaben die mich immer wieder fordert, den Arbeitsalltag interessant macht und mir die Möglichkeit gibt mich permanent weiterzuentwickeln. So etwas findet man sicherlich nur in einem mittelständig geprägten Unternehmen.“

 

Susanna Lindner: Abteilungsleitung Customer Service und Key Account Manager

"Der Kunststoffbereich hat mich schon während meiner Schulzeit interessiert. Deshalb habe ich mich für die Ausbildung zum Verfahrensmechaniker Kunststoff und Kautschuktechnik entschieden und durfte im Jahr 2007 als erster Auszubildender bei Wiesauplast die Ausbildung aufnehmen. Die dreijährige Ausbildung hat mich sehr gut auf den Arbeitsalltag vorbereitet. Da die Personalentwicklung bei Wiesauplast einen hohen Stellenwert einnimmt, hat mich Wiesauplast bei der Weiterbildung zum Industriemeister Kunststoff (IHK) unterstützt. Dies war die Grundlage, dass ich nun bereits seit sechs Jahren als Leiter des Technikum tätig bin. Hier fasziniert mich die sehr abwechslungsreiche Tätigkeit, die Kommunikation mit Kunden und Lieferanten sowie die Zusammenarbeit mit den Kollegen aus anderen Fachabteilungen.“

 

Jens Borsdorf: Abteilungsleiter Technikum

Einstieg bei WIESAUPLAST

Unabhängig davon, wo Ihre beruflichen Interessen liegen oder an welchem Punkt Ihrer Laufbahn Sie sich befinden, Wiesauplast bietet als innovatives und regional verbundenes Unternehmen der Kunststoffbranche interessante Karrierechancen.

Ob junger Absolvent, gut ausgebildete Fachkraft oder langjährig Berufserfahrener – bei uns finden Sie vielfältige Möglichkeiten für Ihr Berufsleben.

 

  • Stellenangebote
  • Ausbildungsplätze

Projektmanager (m/w/d)

Koordinator Arbeitsvorbereitung (m/w/d)

Key-Account-Manager (m/w/d)

Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)

Fachkraft Lagerlogistik (m/w/d)

Industriekauffrau / -mann

Technischer Produktdesigner (m/w/d)

Verfahrensmechaniker Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w/d)

Werkzeugmechaniker Formentechnik (m/w/d)

 

Initiativbewerbung

Sie möchten bei Wiesauplast einsteigen, haben aber keine passende Stelle gefunden?
Dann bewerben Sie sich initiativ bei uns. Wir sind immer auf der Suche nach interessierten und qualifizierten Mitarbeitern.

Jetzt bewerben!

Sehr gute Perspektiven durch berufsbegleitende Weiterbildung

Die Förderung unserer Mitarbeiter ist uns besonders wichtig und gewinnt immer mehr an Bedeutung. Der Wandel auf dem Arbeitsmarkt fordert ein noch stärkeres Engagement des Arbeitgebers gegenüber seinen Mitarbeitern!

 

Unter Personalentwicklung verstehen wir keine kurzfristigen Aktionen, sondern systematische und langfristig angelegte Maßnahmen. Deswegen umfasst die Personalentwicklung bei Wiesauplast die stetige Förderung und betriebliche Weiterbildung unserer Kollegen.

Ziel ist es, den notwendigen Fach- und Führungskräftebedarf langfristig zu sichern, die Nachwuchsführungskräfte und Spezialisten zu erkennen und vorzubereiten, die Wettbewerbsfähigkeit zu garantieren sowie die fachliche und persönliche Qualifikation der Mitarbeiter zu optimieren. Ebenso wollen wir durch die Qualifikation unserer Mitarbeiter die Mitarbeiterzufriedenheit sowie Leistungsmotivation dauerhaft verbessern und die Kollegen langfristig an Wiesauplast binden.

Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Qualifizierung

Die fachliche Qualifizierung unserer Mitarbeiter ist ein essentieller und wichtiger Bestandteil unserer Personal- entwicklung.

Hierbei geht es auch um die Förderung von Fähigkeiten, Sozialkompetenzen, Kreativität, Teamfähigkeit und Kommunikation.

Techniker / Meister

Die Weiterbildung zum Techniker oder Industriemeister vermittelt fachübergreifende und fachspezifische Kenntnisse.

Auch gehört neben den Themen rechts- und kosten- bewusstes Handeln sowie die Zusammenarbeit im Unternehmen auch ein berufs- und arbeitspäda- gogischer Teil zur Weiterbildung.

Fachwirt / Betriebswirt

Im betriebswirtschaftlichen Bereich gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich beruflich weiter zu entwickeln. Die Bekanntesten sind der Betriebswirt und der Fachwirt.

Beiden Abschlüssen liegt eine kaufmännische Ausbildung und teils mehrjährige Berufserfahrung zugrunde, die durch die zusätzliche Weiterbildung für höhere Positionen im Unternehmen qualifizieren.